Das Pfadfindergesetz
Informationen Pfadfindergesetz
Das Pfadfindergesetz PDF Drucken E-Mail

Das Pfadfindergesetz wurde in seiner Urfassung vom Gründer Baden Powell aufgestellt und bei den verschiedenen Pfadfinderverbänden angewandt.

In der DPSG gab es die erste Fassung 1930, welche dann 1971 überarbeitet wurde und seit 2005 in einer modernen Art neue und alte Werte vereint.


Als Pfadfinderin...

Als Pfadfinder...

Pfadfindergesetz: Respekt ... begegne ich allen Menschen mit Respekt und habe alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder als Geschwister.
Pfadfindergesetz: Aufmerksam


... gehe ich zuversichtlich und mit wachen Augen durch die Welt.


Pfadfindergesetz: Helfen ... bin ich höflich und helfe da, wo es notwendig ist.
Pfadfindergesetz: Einsatz ... mache ich nichts halb und gebe auch in Schwierigkeiten nicht auf.
Pfadfindergesetz: Meinung ... entwickle ich eine eigene Meinung und stehe für diese ein.
Pfadfindergesetz: Machen ... sage ich, was ich denke, und tue, was ich sage.
Pfadfindergesetz: Umwelt ... lebe ich einfach und umweltbewusst.
Pfadfindergesetz: Glaube ... stehe ich zu meiner Herkunft und zu meinem Glauben.


 
Valid XHTML 1.0 Strict   CSS valid  
Copyright © 2017 DPSG - Bezirk Sieg. Alle Rechte vorbehalten.

Scoutnet Kalender